E glungene Herrebummel

Endlich wieder ein Vereinsanlass!
Bei bestem Wetter haben wir uns in Muttenz getroffen. Ein „kurzer“ Spaziergang fĂŒhrte uns in die Reben, wo wir einen ausgiebigen ApĂ©ro geniessen durften. Es war genug Zeit um ĂŒber Gott, die Welt und das letzte Jahr zu philosophieren.
Mit dem Tram fuhren wir dann ins Eglisee, wo wir eine interessant FĂŒhrung durch die Wasseraufbereitung der IWB erhalten haben.
Nach einem lĂ€ngeren ApĂ©ro im „Schluuch“ ging’s dann weiter zum Nachtessen. Dank dem super Wetter konnten wir draussen essen und danach ein „feines“ Whiskeli zum Dessert geniessen (merci StĂ€mmli).
Der Tag klang dann bei einem Absacker im „Schluuch“ aus (oder war es schon Sonntag?).
Merci vilmol em Juli, Alain und Cedric fĂŒr’s organisiere!

GV leider wieder ohne Passivmitglieder

Die Generalversammlung findet am 17. September im Sandgrubenschulhaus statt.

Aufgrund der aktuellen Situation können wir auch diesem Jahr die Generalversammlung nur mit den Aktivmitgliedern durchfĂŒhren. Die Teilnehmerzahl wĂ€re mit den zu erwartenden Passivmitgliedern zu gross. So wird auch die Generalversammlung 2021 leider ohne unsere Passivmitglieder stattfinden mĂŒssen.

Endlich geht es wieder los!

Nach langer Zeit konnten wir uns wieder einmal zu einer Aktiven Sitzung treffen.
Dass fast alle Aktiven zur Sitzung erschienen sind, zeigt dass wir positiv auf den Beginn der Proben hinarbeiten können.

Die Schlaggruppe hat bereits, in Eigeninitiative, mit individuellen Proben begonnen.
Musikalisch werden wir auf die fĂŒr letztes Jahr geplanten „StĂŒckli“ zurĂŒckgreifen.

Das Datum fĂŒr die Generalversammlung wurde auf den 17. September festgelegt. Wir wollen die GV wenn immer möglich mit dem Passivmitglieder durchfĂŒhren.

Wir haben beschlossen im Herbst einen Herrenbummel durzufĂŒhren, das Datum wird mit einem „Doodle“ bestimmt.

Der Abend ist mit vielen guten Diskussionen bei einem kĂŒhlen GetrĂ€nk ausgeklungen.

Information

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und den offiziellen EinschrÀnkungen finden keine VereinsaktivitÀten statt.
Auf dieser Webseite halten wir Sie auf dem Laufenden.

Basset uff Eych uff und blybet gsund… bis bald wider!